Trauer um Ingrid Schwarz

Die Eishockey-Freunde trauern um ihr langjähriges Mitglied Ingrid Schwarz.

Ingrid hinterließ mit ihrem herzlichen Wesen bei Generationen von Eishockey-Fans einen bleibenden Eindruck. Kaum jemand ist nicht früher oder später auf die Fußabdrücke gestoßen, die sie rund um das Augsburger Eishockey hinterlassen hat. Als gute Seele der Zeitnahme war sie über viele Jahre ehrenamtlich für den reibungslosen Ablauf der Spiele im Curt-Frenzel-Stadion mit verantwortlich. Doch nicht nur im Spielbetrieb war Ingrid nicht wegzudenken, auch unseren Fanclub bereicherte sie über viele Jahre mit ihrem Einsatz. So engagierte sie sich über viele Jahre als Kassenprüferin der Eishockey-Freunde. Diesen Ehrenämtern ging sie so besonnen, wie gewissenhaft nach.

Wir trauern um Ingrid, doch wird uns die Trauer nicht über die Freude hinwegtäuschen, die wir beim Gedanken daran empfinden, dass wir sie kennen lernen durften. Und noch viel weniger wird sie uns über das Gefühl von Dankbarkeit hinwegtäuschen, das wir empfinden, wenn wir daran denken, dass sie uns als Verein, als die Menschen hinter dem Verein, als Fans und Freunde ein Stück unseres Weges begleitet hat.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen, insbesondere Claudia, Ingrids Familie und Freunden. Niemals geht man so ganz, Ingrid, und besonders du nicht. Danke für alles.

Traditionsfahrt ins Sauerland

Am Freitag, den 30.12.2016 gibt es für Reiselustige die Möglichkeit, sich von Weihnachtsstress und üppigen Feiertagsmahlen zu erholen, denn auch in dieser Saison wird es wieder einen Sonderzug geben. Das Ziel der Traditionsfahrt wird diesmal das Sauerland sein, denn die Iserlohn Rossters empfangen uns am Seilersee.

Anmelden könnt Ihr euch für 79,90€ bei uns im Stadion.
Informationen könnt Ihr dem Flyer entnehmen oder Ihr fragt einfach bei uns im Stadion nach.

 

 

 

 

Vereins-T-Shirts

Es gibt wieder T-Shirt von den Eishockeyfreunden Augsburg

Preis 15 €
Größen S bis XXL